Webdesign, Corporate Identity und Co. -
die clevere Werbung

CSS

CSS ist die Kurzform von Cascading Style Sheets, was stufenförmige Gestaltungsvorlagen bedeutet

Bedeutung:
CSS ist die Kurzform von Cascading Style Sheets, was stufenförmige Gestaltungsvorlagen bedeutet. Eingesetzt wird es für die Erstellung von Stilvorlagen für Websites.

Verwendung:
Als Stilsprache definiert CSS das Aussehen, bzw. das Design, von HTML-Dokumenten. In CSS wird zum Beispiel festgelegt welche Schriftarten, Farben, Ränder und Hintergründe HTML Elemente erhalten sollen. Dabei lassen sich beispielsweise für Überschriften erster Ordnung alle Eigenschaften, wie Größe, Schriftart, fett oder kursiv, oder für ganze Textboxen, der Hintergrund, Schriftfarbe usw., definieren. CSS beschränkt sich also auf die Formatierung. Die Aufgaben von HTML bleiben Strukturierung und Inhalt von Webseiten.

Nutzen:
CSS ist die Kurzform von Cascading Style Sheets, was stufenförmige Gestaltungsvorlagen bedeutet. Eingesetzt wird es für die Erstellung von Stilvorlagen für Webseiten.


 zurück zum Lexikon